Aktuelles

Brief der Schulministerin

Liebe Eltern,

die aktuelle Situation stellt uns alle vor große und noch nie da gewesene Herausforderungen – gerade auch Familien mit Kindern. Alle Menschen in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren. Infektionsketten, die zu einer weiteren, schnellen Verbreitung des Corona-Virus führen können, müssen unterbrochen werden. Im öffentlichen Raum dürfen nicht mehr als zwei Personen zusammen unterwegs sein, Ausnahmen gelten nur für die eigene Familie. Die Einstellung des regulären Schulbetriebes, die Beschränkung der Freizeitmöglichkeiten und der Bewegungsfreiheit sind besonders für Kinder und Jugendliche große Einschnitte.

Weiterlesen „Brief der Schulministerin“

Aktuelles

Update Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Sorgeberechtigte,

seit Mittwoch, 18.03.2020, bis zunächst zum Ende der Osterferien (19.04.2020) sind die Schulen in Nordrhein-Westfalen durch Anordnung der Landesregierung geschlossen. Mit dieser Präventionsmaßnahme soll der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus entgegengewirkt bzw. sie verlangsamt werden.

Grundsätzlich gilt damit für Sie als Eltern/Sorgeberechtigte, dass Sie im genannten Zeit- raum die Kinderbetreuung im Rahmen ihrer Elternverantwortung selber sicherstellen müssen.

Weiterlesen „Update Notbetreuung“

Aktuelles

Änderungen für die Notfallbetreuungen

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

für die Inanspruchnahme eines Betreuungsplatzes (Notfallbetreuung) ist es ab Montag, 23.03.2020, nun mehr ausreichend, wenn eine Betreuungsperson im Bereich der kritischen Infrastrukturen arbeitet.

Die Notfallbetreuung wird von der Schule ab dem 23.03.2020 auch an den Wochenenden und in den Osterferien (außer Karfreitag bis Ostermontag) sicher gestellt.

Weitere Informationen, sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.krefeld.de/corona.

Bitte lesen Sie hierzu auch folgenden Elternbrief der Stadt Krefeld:

Neufassung Elternbrief FB 40-Stand 21.3

Mit freundlichen Grüßen

K. Vennemann

 

Aktuelles

Notfallbetreuung für die in kritischen Infrastrukturen tätigen Personen

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat ein Ruhen des Unterrichts ab Montag, 16.03.2020, und die Schließung von Schulen ab Mittwoch, 18.03.2020, bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) angeordnet. Mit dieser Präventionsmaßnahme soll der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus entgegengewirkt bzw. sie verlangsamt werden.

Grundsätzlich gilt damit für Sie als Eltern/Sorgeberechtigte, dass Sie im genannten Zeitraum die Kinderbetreuung im Rahmen ihrer Elternverantwortung selber sicherstellen müssen.

Weiterlesen „Notfallbetreuung für die in kritischen Infrastrukturen tätigen Personen“

Aktuelles

Schließung der Schulen in NRW

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum Montag, 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

Für die Zeit ab Mittwoch, 18.03.2020, soll ein Not-Betreuungsangebot für Eltern, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, erarbeitet werden. Dies sind z.B.:

  • Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und weiteres Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln,
  • Eltern, die in Bereichen der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur arbeiten

Hierzu sind noch nähere Vorgaben des Landes erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie schnellstmöglich hier.